Geschichte

Die - Fricktaler Tennismeisterschaften, finden seit 1967 jährlich im August auf den Anlagen des Tennisclubs Rheinfelden, sowie dem Tennisclub Möhlin statt. Im Jahr 2017 durften wir unser 50-jähriges Jubiläum feiern.  

Das Turnier 2017

Auf das Jubiläumsjahr 2017 wurden die lang diskutierten Doppelkategorien mit grossem Erfolg eingeführt. Jedoch musste der Name von FETM auf FTM (Fricktaler Tennis-Meisterschaften gekürzt werden. Die Finalspiele wurden auf den Courts des TCR ausgeführt. Zu Ehren des Jubiläums veranstaltete Peter Haller (Präsident TCR) einen gelungenen Players-Evening

Das Turnier 2018

Die FTM fand in diesem Jahr vom 17. bis 26. August statt. Die beiden Austragungsorte Möhlin und Rheinfelden, konnten sich mit vielen Besuchern brüskieren. Einen Dank gehört sicherlich dem Wettergott. Dieser bescherte uns eine super Woche, welche die neue Halle des TC Möhlin und die altbewährte Halle des TC Rheinfelden praktisch arbeitslos liess. Abgerundet vin einem feinen Apéro auf der Terrasse des neuen Clubhauses in Möhlin, konnte eine erfolgreiche uns super FTM-Woche beendet werden.

Das Turnier 2019

Die FTM fand in diesem Jahr vom 09. bis 18. August statt. . 

Die Finalspiele wurden auf der schönen Anlage des Tennisclub Rheinfelden vor einer Vielzahl an Zuschauern und heißen Temperaturen ausgetragen. 

Das Turnier 2020

Die FTM fand vom 07. bis 16. August statt.

Obwohl man aufgrund der Globalen Covid-19 Pandemie ungewiss auf  das Turnier hinarbeitete und viele Massnahmen einhalten und befolgen musste, konnte die Ausgabe 2020 mit einem neuen Nennungshöchstwert (im Vergleich der letzten Jahre) planmässig und ohne Unterbrechungen durchgeführt werden. Da Petrus eine fast schon zu sommerliche Woche ermöglichte konnten die Finalspiele, dieses Jahr in Möhlin, vor einer (mit Abstandsregeln) grosser Zuschauerschar spielen.